Aktuelle Informationen

Genehmigungsanträge für 100 MW gestellt
Mai 2017 |
Vor der Planungsverbandssitzung in Westmecklenburg hat die Kloss New Energy für fünf Projekte mit einem Volumen von mehr als 100 MW bundesimmissionsschutzrechtliche Genehmigungsanträge gestellt. Erfreulich war, dass sich diese Projekte im Wesentlichen in den potenziellen Windeignungsgebieten, welche in der aktuellen Auslegung des RREP WM enthalten sind, befinden. Das Ergebnis der ersten Ausschreibungsrunde ist dagegen sowohl hinsichtlich des höchsten bezuschlagten Preises als auch hinsichtlich der Zuschlagsempfänger, welche im Wesentlichen mit über 90% Bürgerenergiegesellschaften ohne vorliegende BImSchG-Genehmigung sind, sehr enttäuschend und sollte Warnung an die Branche und die Politik gleichermaßen sein, um eine Energiewende nicht vollständig zum Stillstand zu bringen.
Vorbereitung auf die erste Auschreibungsrunde nach neuem EEG
Apr 2017 |
Die Kloss New Energy hat neben Projekten, die in 2016 genehmigt wurden und damit eine Einspeisevergütung nach dem EEG 2014 erhalten und Projekten, die aufgrund eines Prototypenstatus einen festgelegten anzulegenden Wert zur Vergütung des erzeugten Stroms erhalten, auch Projekte, die gemäß dem EEG 2017 ihren Einspeisetarif über Ausschreibungen sichern müssen. Für einige von diesen Projekten bereitet die Kloss New Energy GmbH aktuell die Unterlagen für die Teilnahme an der ersten Ausschreibungsrunde vor. Dabei ist die Kalkulation eines wirtschaftlich akzeptablen Preises unter der Berücksichtigung von Bürger- und Gemeindebeteiligungsgesetz und des weiter verringerten Zuschlagsvolumens im Netzausbaugebiet Norddeutschland inkl. M-V eine besondere Herausforderung.
Genehmigungsanträge für Anlagen in Westmecklenburg
Mär 2017 |
Aufgrund der regionalplanerischen Änderungen in der Planungsregion Westmecklenburg erstellt die Kloss New Energy GmbH für eigene Projekte bzw. Projekte in Kooperation mit Stadtwerken aktuell eine Vielzahl von bundesemissionsschutzrechtlichen Genehmigungsanträgen. Diese Projekte befinden sich in Gebieten, welche die Kriterien der Regionalplanung zur Ausweisung als zukünftige potentielle Windeignungsgebiete erfüllen.
Inbetriebnahme von Enercon-Anlagen
Feb 2017 |
In diesem Monat sind zwei weitere WEA des Herstellers Enercon im Carinerland mit einer Gesamtleistung von 4,6 MW und einer Nabenhöhe von 138m in Betrieb genommen und an das eigene Umspannwerk angeschlossen worden. Zudem konnten weitere freie Kapazitäten an Dritte veräußert werden. Die Projekte werden zur Unternehmensstabilisierung im Eigenbestand betrieben. Die kaufmännische und technische Betriebsführung erfolgt hausintern.
Genehmigungsanträge in Vorbereitung
Jan 2017 |
Neben der bereits erfolgreichen Genehmigung eines Projektes im Rahmen eines Zielabweichungsverfahrens, erwartet die Kloss New Energy eine weitere Genehmigung für ein Projekt mit über zehn Windenergieanlagen. Hier werden derzeit die Genehmigungsanträge vorbereitet. Neben den lokalen Gemeinden und Bürgern sind lokale Stadtwerke und in der Windbranche ansässige Unternehmen als Investoren angesprochen.
Alles Gute für 2017
Dez 2017 |
Die Kloss New Energy GmbH kann auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken und möchte hiermit allen Geschäftspartnern und Mitstreitern danken sowie ein gesundes neues Jahr 2017 wünschen. Es konnten in 2016 ca. 20 MW in Betrieb genommen werden. Zudem wurden weitere Genehmigungen für WEA, welche nach den Regelungen des EEG 2016 einspeisen werden, eingeholt. Im kommenden Jahr ist es das Ziel das Projektportfolio mit Kooperationen und Allianzen weiter zu fördern und im Rahmen der Flächenausweisungen in MV diverse Projekte zur Baureife zu bringen. Darüber hinaus ist die Stabilität des Unternehmens auch über bereits bestehende langfristige Betriebsführungsverträge gesichert.
Besuch der Spreewindtage 2016
Nov 2016 |
Traditionell nahmen Vertreter der Kloss New Energy an den diesjährigen Spreewindtagen in Potsdam teil, um sich gemeinsam mit Geschäftspartnern und Branchenvertretern über die kurz- und langfristigen Änderungen und Entwicklungen der Windindustrie in den einzelnen Bundesländern Deutschlands, aber auch international auszutauschen. Den zahlreichen Foren mit bekannten Referenten konnte viel Wissenswertes entnommen werden. Die Spreewindtage gelten als das zweitgrößte nationale Event der Windbranche und sind für die Projektentwickler wie die Kloss New Energy eine sehr gute Gelegenheit für informativen Austausch und kooperative Gespräche mit allen wichtigen Partnern sowie neue geschäftliche Kontakte zu knüpfen.
Seeadlerteiche als Ausgleichs- und Ersatzmaßnahme
Okt 2016 |
Passend zur Inbetriebnahme einer WEA im September wurde im Oktober mit dem Bau für die Infrastruktur einer weiteren Enercon E82 und einer Enercon E92, jeweils auf 138m Nabenhöhe in der Nähe von Wismar begonnen. Die WEA sollen bis spätestens zum Ende Februar 2017 ans Netz gehen, um so den dann noch geltenden ausschreibungsfreien EEG-Tarif zu sichern. Für die Umsetzung dieses Projektes hat die Kloss New Energy im Rahmen der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen zwei Seeadlerteiche im Rahmen einer Lenkungsmaßnahme geschaffen, damit dem größten Greifvogel in unseren Breiten, durch die Kloss New Energy der notwendige Schutz seiner Art zugute kommt.
Einweihung und Inbetriebnahme neue Windenergieanlage
Sep 2016 |
Im September ist planmäßig die Enercon E82 auf 138m Nabenhöhe im Carinerland in Betrieb genommen worden. Dieses Event wurde mit einem Einweihungsfest zum Dank zusammen mit den lokalen Vertretern der betroffenen Gemeinden und der Stadt, den Grundstückseigentümern, Bewirtschaftern, Baufirmen und dem WEA-Hersteller bei Grillwurst und kühlen Getränken gefeiert. Mit der Inbetriebnahme konnte ebenfalls die Kabeltrasse an die weitere WEA anschließen und in Betrieb genommen werden sowie der Anschluss der ersten Windenergieanlage an das firmeneigene Umspannwerk sichergestellt werden.
Weitere Genehmigungen erteilt und Messevorbereitungen gestartet
Aug 2016 |
Die avisierten BImSchG-Bescheide für zwei Windparkvorhaben in M-V sind im Haus der Kloss New Energy eingetroffen. Die entsprechende Projektfinanzierung konnte somit gesichert werden, so dass kurzfristig mit dem Bau weiterer Anlagen des Typs Enercon begonnen wird. Zugleich laufen bei der Kloss New Energy derzeit die Vorbereitungen für die Teilnahme an den diesjährigen im September stattfindenden Ausstellungen MeLa und der WindEnergy Hamburg. Auf der MeLa wird sich die KNE wieder mit einem Stand als Ansprechpartner für Grundstückseigentümer, Branchenvertreter und andere Interessenten vor Ort präsentieren (15.-18.09.2016, Halle 2, Stand Nr. 253).
Wesentliche Infrastrukturarbeiten für neue Errichtung abgeschlossen
Jul 2016 |
Die wesentlichen Infrastrukturarbeiten für die Errichtung einer Enercon E82 mit 138m Nabenhöhe, wie Fundamentbau mit den erforderlichen Tiefbauarbeiten sowie Wege- und Kranstellflächenbau konnten diesen Monat abgeschlossen werden. Die Kabeltrassenarbeiten wurden begonnen und die einzelnen Komponenten der WEA im Windpark angeliefert, so dass die angestrebte Inbetriebnahme zum Ende des dritten Quartal diesen Jahres realisiert werden kann. Des Weiteren konnte die Kloss New Energy ihr Team mit einem erfahrenen Projektentwickler für die Bearbeitung der laufenden und anstehenden BImSchG-Verfahren verstärken.
Weitere Windenergieanlagen zur Genehmigung beantragt
Jun 2016 |
Neben der bereits im Bau befindlichen Enercon E82 sind in unmittelbarer Nähe von der Kloss New Energy weitere Windenergieanlagen zur Genehmigung nach BImSchG beantragt. Die entsprechenden Bescheide werden im Sommer 2016 erwartet. Ein erster Schritt ist durch den Erhalt des Entwurfes zum Genehmigungsbescheid einer WEA der 3-Megawattklasse mit einer Gesamthöhe von 200m nunmehr getan. Mit dem Ziel, diese sowie die weiteren WEA noch in 2016 errichten zu können, hat die KNE die Änderungen durch die bevorstehenden EEG-Novellierung, dabei insbesondere die zusätzlichen Degressionen bei der Einspeisevergütung für WEA die in 2016 genehmigt und in 2017 in Betrieb gehen werden, im Fokus.
Beteiligung an Bürgerbewegung zur Energiewende
Mai 2016 |
Die Kloss New Energy befasst sich im Detail mit den Neuerungen, die sich aus dem Ende April vom mecklenburgischen Landtag beschlossenen Bürger- und Gemeindebeteiligungsgesetz ergeben. Im Hinblick auf Akzeptanz und lokale Wertschöpfung hat die Kloss New Energy in Ihren gegenwärtigen und zukünftigen Windparkprojekten bereits eigene Modelle der Bürger- und Gemeindebeteiligungen integriert. Gleichzeitig werden die Inhalte der anstehenden EEG-Novellierung analysiert. Aufgrund der erheblichen negativen Auswirkungen auf die Branche hat sich die Kloss New Energy an der Online-Bürgerbewegung Campact beteiligt, und einen Appell an den Ministerpräsidenten zur Rettung des Fortbestehens der Erneuerbaren Energien und der Energiewende versendet. Gleichfalls engagiert(e) sich die Kloss New Energy an der bundesweiten Warnminute am 25.05.2016 und der Demonstration am 02.06.2016 in Berlin.
Errichtung einer Enercon E82 mit 138m Nabenhöhe
Apr 2016 |
Im April haben die Bauvorbereitungen für die Errichtung einer Windenergieanlage des Typs Enercon E82 mit 138m Nabenhöhe durch die Kloss New Energy GmbH begonnen. Die Inbetriebnahme der WEA ist für das dritte Quartal 2016 geplant. Der Netzanschluss wird an ein im Betrieb befindliches Umspannwerk, welches sich im Eigentum der Kloss New Energy GmbH befindet, realisiert. Beim Finanzierungspartner, der GLS Bank AG, sind die notwendigen Verträge unterzeichnet und die Voraussetzungen für die Auszahlung von Kreditmitteln erfüllt.
NORDEX N100 im Windpark Tatschow in Betrieb genommen
Mär 2016 |
Ab Mitte März sind die ersten Windenergieanlagen des Typs Nordex N100 auf 140m Nabenhöhe am Standort in Hof Tatschow in Betrieb gegangen. Die Inbetriebnahmen aller WEA werden bis Mitte April beendet sein. Im Rahmen des Tages der Erneuerbaren Energien in MV lädt die Kloss New Energy am 30.04.2016 alle Einwohner der umliegenden Gemeinden, die ortsansässigen Vereine, die am Bau und der Planung beteiligten Firmen und alle weiteren Interessierten zur Windparkeinweihung ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung, in der für Essen, Getränke, Musik und Unterhaltung in Form von Kutschfahrten durch den Windpark bzw. Kranfahrten in 60m Höhe gesorgt sein wird, übergibt die Kloss New Energy zahlreiche Spendenschecks an die umliegenden Vereine, Fördergesellschaften, Schulen etc.
Gemeinsame Projekte mit der WEMAG
Feb 2016 |
Im Rahmen der langjährigen Kooperation mit dem Schweriner Energieversorgungsunternehmen WEMAG wurde ein weiteres großes Portfolio von acht Windparkprojekten von der Kloss New Energy GmbH an das EVU veräußert, mit dem Ziel einer gemeinsamen Projektentwicklung. Ein weiterer Ausbau der Zusammenarbeit wird zwischen den Parteien angestrebt.
NORDEX N100 werden im Windpark Tatschow errichtet
Jan 2016 |
Ab Januar hat die Lieferung der Stahlturmteile, der Gondel und der Rotorblätter vom Typ Nordex N100 an den Standort in Hof Tatschow begonnen. Die Errichtung soll bis März abgeschlossen werden. Im Rahmen des bundesweiten Tages der Erneuerbaren Energien am 30. April plant die KNE mit Ihren Kooperationspartnern die Eröffnung des Windparks vor Ort. Dazu wird ein buntes unterhaltsames Rahmenprogramm für jeden Interessierten angeboten.
Solarpark auf Sardinien veräußert
Dez 2015 |
Die Kloss New Energy hat einen von Ihr eigens entwickelten, errichteten und seit drei Jahren in Betrieb befindlichen Solarpark auf Sardinien / Italien mit einer Größe von 0,57 MW trotz erschwerter Rahmenbedingungen bei der Vergütung für Strom aus regenerativen Erzeugungseinheiten, erfolgreich veräußert.
24. Windenergietage Linstow
Nov 2015 |
Auf dem diesjährigen Treffen der Windbranche in Linstow nahm in gewohnter Regelmäßigkeit auch die KNE teil. Der Austausch unter Fachleuten zu relevanten Themen wie Vogel- und Naturschutz sowie dem Entwurf des Bürger- und Gemeindebeteiligungsgesetz aber auch zur Raumordnung und zu neuen Technologien waren anregend und inspirierend. Die KNE nimmt viele neue Ideen aus der Veranstaltung mit und bringt diese in ihre Projekte ein. Auch im nächsten Jahr freuen wir uns auf die Windenergietage.
Artenschutzmaßnahmen Hof Tatschow
Nov 2015 |
Fertigstellung vorgezogener CEF-Artenschutzmaßnahmen sind mit der Schaffung eines Bruthabitats für Rohrweihe, Kraniche und Tüpfelsumpfhühner im Rahmen des Wege- und Kranstellflächenbaus für den Windpark Hof Tatschow realisiert worden, um ökologischen Kraftwerksbau und Naturschutz gleichermaßen zu gewährleisten.
HUSUM-Wind 2015
Okt 2015 |
Fertigstellung vorgezogener CEF-Artenschutzmaßnahmen sind mit der Schaffung eines Bruthabitats für Rohrweihe, Kraniche und Tüpfelsumpfhühner im Rahmen des Wege- und Kranstellflächenbaus für den Windpark Hof Tatschow realisiert worden, um ökologischen Kraftwerksbau und Naturschutz gleichermaßen zu gewährleisten.
MeLa 2015
Okt 2015 |
Fertigstellung vorgezogener CEF-Artenschutzmaßnahmen sind mit der Schaffung eines Bruthabitats für Rohrweihe, Kraniche und Tüpfelsumpfhühner im Rahmen des Wege- und Kranstellflächenbaus für den Windpark Hof Tatschow realisiert worden, um ökologischen Kraftwerksbau und Naturschutz gleichermaßen zu gewährleisten.
Rechtliche Hinweise:
Die Kloss New Energy GmbH ist bemüht, die Informationen auf ihren Internetseiten aktuell zu halten und das Angebot kontinuierlich weiter auszubauen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. >>> Informationen zum Datenschutz ...